Pionier der Rasse in Deutschland

Havapoo- vom Quell der guten Laune

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Sicherheitscode:
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.
HINWEIS: Ihr neuer Eintrag erscheint erst nach
Freischaltung des Eintrages durch den Betreiber.


1
(8 Einträge total)

#8   SarahE-Mail03.12.2023 - 00:05
Gute Nacht/guten Morgen und einen schönen ersten Advent!

Bin eben zufällig auf Ihre liebevolle Seite hier gestoßen und kann nur sagen, dass alles, was Sie hier schreiben, ungemein sympathisch und authentisch ist. =)
Schön, dass Sie so viel Herzblut, Zeit und Liebe in die kleinen Racker stecken. Oft macht man sich (als Nicht-Züchter) ja gar nicht die Gedanken, was alles mit der Zucht verbunden ist - Verzicht, Freud, Leid, Tränen, Einrichtungsbeschaffung,wunder schöne Zeiten. Alles. Danke,dass es Sie gibt. =)

Gerne behalte ich Ihre Seite im Auge - denn mein Partner und ich sind auf der Suche nach einem Familienmitglied.

Herzliche Grüße und alles Liebe

Sarah


#7   Christian Wüst 21.10.2023 - 13:26
Liebe Claudia,
unsere Thea ist mittlerweile seit knapp einem Jahr bei uns, und ich kann gar nicht genug schwärmen, was für eine Bereicherung sie ist! Sie bringt uns jeden Tag zum Lachen. Ausgeglichen und doch lebhaft und hervorragend sozialisiert, geht sie auf alles und jeden freundlich zu und will spielen. Ob Mensch oder Hund jeglicher Größe, Pferd, ganz egal, sie ist erstmal neugierig und aufgeschlossen. Und kann überhaupt nicht verstehen, warum ein 13jähriger Hund nicht mit ihr spielen will.

Ich bin so froh, dass wir auf dich gestoßen sind. Vom ersten Kontakt bis zur Übergabe des Hundes hast du uns hervorragend begleitet. Aber nicht nur dass: Seit Thea bei uns ist, bist du (fast) immer ansprechbar und hast für jede Frage eine helfende Antwort, und das immer freundlich, geduldig und humorvoll. Nachdem ich schon mit einigen Züchtern Kontakt gehabt hatte und teils sehr skeptisch war, habe ich bei dir sofort gemerkt, dass nicht das Geschäft, sondern deine Hunde im Mittelpunkt stehen, und das hat mir ein gutes Gefühl gegeben, bei dir richtig zu sein. Und das hat sich vollkommen bestätigt.
Also vielen Dank und viel Erfolg mit deiner Zucht.
Liebe Grüße Christian
Kommentar:

Was heißt denn hier 'FAST' immer
Vielleicht hilft es Fragen nicht um halb 2 Nachts zu stellen

#6   AnjaE-Mail28.07.2023 - 17:37
Liebe Claudia!
Vielen Dank für unser Sonntagshündchen, Toffi) sie ist unser Sonnenschein und verbreitet Freude in der ganzen Familie, bei jeder Begrüßung, egal, ob nach 2 Minuten oder zwei Tagen… Toffi bringt so schnell nichts aus der Ruhe, was bei unserer Großfamilie sehr gut ist. Genau wie du gesagt hast. Sie hat aber auch ordentlich Feuer im Hintern und es wird nie langweilig mit ihr. Noch einmal ein ganz großes Dankeschön an dich und auch für deine herzliche Begleitung. Es ist wirklich beruhigend, dass ich weiß, ich kann dich jederzeit kontaktieren. Und bei jedem Problemchen stehst du mit Rat und Tat zur Seite. Das ist wirklich toll! Ich danke dir von Herzen für unsere Toffi und sende herzliche Grüße, Anja

#5   Nancy31.05.2023 - 11:58
Wir haben unsere kleine Maus jetzt seit 2 Wochen und sind jeden Tag dankbar, dass wir an dich als Züchterin geraten sind. So eine tolle, neugierige, lernbegeisterte Hündin, die sich durch fast nichts aus der Ruhe bringen lässt und die Welt entdeckt.

Danke für deine/eure tolle Arbeit!
Kommentar:

#4   Sandra KalourisE-Mail26.05.2023 - 13:49
Liebe Claudia,
wir haben jetzt schon den zweiten Schatz von Dir bekommen und ich könnte nicht glücklicher sein, unsere Kleine Elfi zu haben. Vorher ein Havi und jetzt eine Havapoo-Dame … die sich als zuckersüßer Schatz entpuppt, die quirlig, lustig und einfach nur zum verlieben ist. Einfach eine ganz tolle Rasse diese Havapoos. !! Ich kann nur sagen, dass man froh sein kann, einen Hund von Dir zu bekommen ! Vielen Dank
LG Sandra
Kommentar:
Ich freue mich euch immer wieder glücklich machen zu können

#3   NicoleE-Mail23.03.2023 - 15:35
(Teil 2)
Dazu hat er eine seehr praktische Größe, sportliche hohe Beine, der Havi wäre mir etwas zu niederläufig, springt irre hoch, kann (ohne dass man das je geübt hätte) minutenlang auf den Hinterpfoten stehen, denn so sieht man natürlich viel mehr und wirkt groß und beeindruckend ????. Außerdem finden das dann alle süß, und man bekommt Liebe und Leckerlies.
Nachteil: Man muss sich dran gewöhnen, ständig gefragt zu werden, wo man diesen tollen Hund her hat - und: "Was ist das für eine Rasse? Der ist SO hübsch!"
Und noch so viel mehr als das!
Wasser ist noch eine Herausforderung für ihn, aber da arbeiten wir im kommenden Sommer weiter dran. Er weiß inzwischen, dass dieses Wasser an heißen Tagen gar nicht so doof ist und holt auch schon Stöckchen raus. Ob das ein Havapoo-Ding ist mit dem Wasser-doof-finden - keine Ahnung!
Ach ja, die Farbe: Sammy war zartbitterschokoladenbraun und hat sich inzwischen zu einem sehr individuellen Farbklecks entwickelt ???? Ihr könnt das auf seiner Instagramseite http://instagram.com/havapoo_sam mal beurteilen... Im Wald blendet er sich so perfekt in die Bodenfarbe ein, dass ich ihn fast übersehe, auch wenn er neben meinem Schuh sitzt)
Sammy ist mein perfekter kleiner Seelenhund - danke, Claudia!
Kommentar:

Ganz herzlichen Dank

#2   NicoleE-Mail23.03.2023 - 15:19
Ich hatte das Glück, aus dem in Claudias Beschreibung erwähnten allerersten Havapoo-Wurf meinen Sammy zu adoptieren! Ihr könnt ihn auf den Fotos dieser Website sehen. Er ist ein wunderschöner brauner kleiner Kerl, der jeden Tag Freude macht. Er war der dickste Racker im Wurf (liebevoll "Dickie" genannt, bis er neu getauft wurde)
Sammy ist mein erster eigener Hund, und er ist ein Traum in jeder Hinsicht: er ist sehr intelligent und lernt in rasantem Tempo (ja, auch die ganzen Tricks, mit denen er garantiert noch ein Stück Käse bekommt), war somit sehr schnell stubenrein, möchte immer alles richtig machen, bellt so gut wie nie im Haus (draußen gibt es unkastrierte Rüden, bei denen er seine Stimme durchaus mal testet und die Machtverhältnisse klarstellt. Er ist ja der King of the Hood hier), er fährt gerne Auto, möchte einfach dabei sein, ist sehr menschenbezogen, kann aber auch problemlos mal alleine bleiben. Das haben wir Stück für Stück geübt.
(Teil 2 folgt)

#1   Silke Stromhaus08.10.2022 - 14:27
Hallo liebe Claudia,

toll geworden, deine Seite. Ich freue mich darauf sie weiter zu begleiten und auf viele Neuigkeiten.
Wir sind mit unserer Luna unfassbar glücklich. Deine vermutung, dass der Havapoo besser zu uns passt als ein Pudel war goldrichtig und deine Begleitung ist mit Gold mit aufzuwerten.
Es ist alles genauso eingetroffen wie du vorher gesagt hast. Und das ohne Kristallkugel
Luna ist unser ganzes Glück und wir sind dir, für deine wundervolle vorarbeit, unendlich dankbar.
Für uns ist klar: Hunde nur noch vom Quell der Freude- denn das ist es tatsächlich, was Luna in unser Leben gebracht hat.
Ganz herzlichen Dank für dieses wunderbare Tier und dein Vertrauen
Die Strömchen nebst Luna
Kommentar:
Wie schööööön ♥
Vielen Dank für die lieben Worte.
Es freut mich das ihr glücklich miteinander seid. Weiter so

1
(8 Einträge total)